DMS-Lösung im Pra­xis­test — smart.Podcast (Folge 3)

5. Dezember 2018

Einen ein­fa­chen Ein­stieg ins Doku­men­ten­ma­nage­ment (DMS): Das ver­spricht der KYOCERA Work­flow Mana­ger. Ob die DMS-Lösung die­ses Ver­spre­chen ein­lö­sen kann, hat die Fach­zeit­schrift FACTS in der eige­nen Redak­tion über vier Monate getes­tet: Wel­che Erfah­run­gen man im Umgang mit der DMS-Lösung gesam­melt hat und wel­che Vor- bzw. Nach­teile man in der Lösung sieht, erzäh­len die Redak­teure in der neuen Folge von smart.PODCAST — Der KYOCERA Praxistalk.

Die Ein­füh­rung von Doku­men­ten­ma­nage­ment-Sys­te­men (DMS) ist keine tri­viale Ange­le­gen­heit: Die meis­ten Lösun­gen müs­sen zunächst auf die vor­han­dene Infra­struk­tur im Unter­neh­men ange­passt wer­den. Die Mit­ar­bei­ter gilt es in die Nut­zung des neuen Sys­tems ein­zu­wei­sen und die genauen Anfor­de­run­gen und Beson­der­hei­ten in den ein­zel­nen Fach­ab­tei­lun­gen gilt es zu betrach­ten und zu ana­ly­sie­ren. Das dau­ert seine Zeit und kos­tet Geld. Gerade kleine und mitt­lere Unter­neh­men, in denen die Digi­ta­li­sie­rung der Geschäfts­pro­zesse von den Ver­ant­wort­li­chen neben dem Tages­ge­schäft durch­ge­führt wer­den müs­sen, stellt dies vor Her­aus­for­de­run­gen. So hat der Mit­tel­stand beim Thema DMS im Ver­gleich zu Groß­un­ter­neh­men Nachholbedarf.

Im Test: DMS-Lösung für Mittelständer

v.l.n.r.: Gra­zi­ella Mimic und Jonah Jeschon­eck dis­ku­tier­ten mit Annette Neth (KYOCERA) über ihre Erfah­run­gen mit der DMS-Lösung KYOCRA Work­flow Manager.

Abhilfe schafft hier der KYOCERA Work­flow Mana­ger. Die­ser wurde spe­zi­ell für die Anfor­de­run­gen von klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men ent­wi­ckelt : Durch den modu­la­ren Auf­bau las­sen sich die wich­tigs­ten Unter­neh­mens­pro­zesse wie Buch­hal­tung, Ver­trags­ma­nage­ment, Per­so­nal­we­sen oder das Kun­den­ma­nage­ment digi­ta­li­sie­ren. Ob der KYOCERA Work­flow Mana­ger dabei tat­säch­lich leicht zu imple­men­tie­ren ist, wollte die Fach­zeit­schrift FACTS her­aus­fin­den: Die Redak­tion hat die Lösung dazu vier Monate selbst im Ein­satz gehabt. Wie die Mit­ar­bei­ter mit der Soft­ware zurecht kamen und was ihnen auf­ge­fal­len ist, erzäh­len Chef­re­dak­teu­rin Gra­zi­ella Mimic und Test­re­dak­teur Jonah Jeschon­neck in der neus­ten Folge von smart.PODCAST — Der KYOCERA Praxistalk.

KYOCERA-PODCAST zum Dokumentenmanagement

smart.PODCAST ist der KYOCERA-Pra­xis­talk rund um die The­men Doku­men­ten­ma­nage­ment (DMS) und Enter­prise Con­tent Manage­ment (ECM). Unsere Mode­ra­to­rin Annette Neth gibt darin regel­mä­ßig Ein­bli­cke in die Umset­zung von DMS-Pro­jek­ten und spricht mit Exper­ten zu aktu­el­len Ent­wick­lun­gen. smart.PODCAST ist ent­we­der direkt hier im Brow­ser oder über alle gän­gi­gen Pod­cast-Apps zu hören. Hier ein­fach nach KYOCERA suchen.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Unver­bind­lich testen

Erfah­ren Sie, wie Sie mit der KYOCERA-DMS-Lösung eine effi­zi­ente Doku­men­ten­ver­wal­tung für sämt­li­che Pro­zesse Ihres Unter­neh­mens eta­blie­ren. Schauen Sie sich hierzu unse­ren Web­cast an oder ver­ein­ba­ren Sie direkt einen unver­bind­li­chen Bera­tungs­ter­min per Email () oder per Tele­fon unter 0800 187 1877.

Mehr wis­sen

Kyocera Blog
Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem
Laufenden mit unserem
Newsletter!